c
1-677-124-44227 184 Main Collins Street, West Victoria 8007 Mon - Sat 8.00 - 18.00, Sunday CLOSED

Die effektivste Bizepsübung?

Was ist eigentlich die “beste” bzw. effektivste Bizepsübung? Dies soll im folgenden Artikel beantwortet werden.

Anatomie

Um diese Frage zu beantworten, erst einmal etwas Allgemeines zur Anatomie.

Der M. Biceps Bracchii hat, wie der Name schon verrät, zwei Muskelköpfe. Der Caput Longum (lange Kopf) hat dabei seinen Ursprung am Schulterblatt und der Caput Breve (kurzer Kopf) am Rabenschnabelfortsatz – ein Knochenfortsatz vorne am Schulterblatt. Beide Köpfe setzen an der Speiche an.

Dementsprechend ist die Aufgabe des Muskels die Beugung des Ellenbogengelenks sowie die Supination (Auswärtsdrehung des Unterarms).

Schlussfolgerung

BEDEUTET: Effektiv ist eine Übung dann, wenn sie möglichst alle bzw. viele Funktionen eines Muskels abdeckt – in dem Fall also die Beugung sowie die Supination. Sehr gut geeignet wären zum Beispiel: Alternate Curls, Konzentrations-Curls etc. Ansonsten heißt es aber natürlich: Macht die Übung, die IHR am besten spürt!