c
1-677-124-44227 184 Main Collins Street, West Victoria 8007 Mon - Sat 8.00 - 18.00, Sunday CLOSED

Face Pulls – WUSSTEST DU SCHON!?

Wusstest Du schon, dass es bei Face Pulls zwei verschiedene Varianten gibt?

Face Pulls sind eine hervorragende und sinnvolle Übung für die obere Rückseite des Oberkörpers. Je nachdem wie man sie ausführt, verlagert sich dabei die Belastung.

Zieht man das Seil Richtung Kinn und die Ellenbogen hinter den Körper, dann liegt der Fokus vor allem auf den Rhomboiden. Diese haben die Funktion, die Schulterblätter nach hinten innen zu ziehen. Dementsprechend ist es eine sehr gute Variante, wenn man nach vorne fallende Schultern (Rundrücken) hat bzw. eine aufrechte Körperhaltung trainieren möchte.

Wie in dem Bild zu sehen, kann man das Seil aber auch zur Stirn ziehen. Die Ellenbogen werden dabei aktiv nach außen rotiert (Bizepspose). Aufgrund der stärkeren Außenrotation, liegt der Fokus auf den Außenrotatoren der Rotatorenmanschette, welche das Schultergelenk hauptsächlich stabilisieren. Aus diesem Grund ist die Variante besonders gut für ein gesundes, stabiles Schultergelenk – gerade wenn man Probleme mit Impingement hat(te).