c
1-677-124-44227 184 Main Collins Street, West Victoria 8007 Mon - Sat 8.00 - 18.00, Sunday CLOSED

Fehler beim Training – WUSSTEST DU SCHON!?

Wusstest Du schon, was sehr häufige FEHLER BEIM TRAINING sind?

  1. Keinen Trainingsplan: Oft sieht man Personen komplett orientierungslos durchs Fitnessstudio laufen, die Übungen völlig durcheinander ausgeführt und auch allgemein ist kein wirkliches System dahinter. Was leider zum Scheitern verurteilt ist. Denn gerade auf lange Sicht geht da die Motivation verloren. Merkt Euch: Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch.
  2. Nicht (ausreichend) aufwärmen: Das Aufwärmen ist nicht nur wichtig, um das Verletzungsrisiko zu senken, sondern auch um bestmögliche Leistung im Training erbringen zu können. Dabei sollte man das Warmup in 2 Phasen einteilen. Das allgemeine (ca. 5-10 Minuten auf einem beliebigen Ergometer), um das Herz-Kreislaufsystem zu aktivieren, und das spezielle (Mobility + Aufwärmsätze), damit die lokalen Gewebsstrukturen aufgewärmt werden.
  3. Falsche Übungsausführung: Die Folge: man trifft zum einen nicht die Zielmuskulatur und hat somit nicht den gewünschten Trainingseffekt und zum anderen steigt das Verletzungsrisiko. Technik ist das A und O!
  4. Zu einseitiges Training: Werden bestimmte Muskelgruppen ausgelassen bzw. zu einseitig trainiert, kann es zu Dysbalancen kommen. Dies wiederum kann zu Verspannungen und Körperfehlhaltungen führen.
  5. Nichts trinken: Wasser sorgt dafür, dass Nährstoffe und Sauerstoff zu den Muskelzellen transportiert werden. Trinkt man zu wenig, ist die Energiegewinnung herabgesetzt und das Risiko für Muskelkrämpfe sowie Verletzungen der übersäuerten Muskeln steigt. Es sollte pro h Belastung ca. 0,4-0,8l getrunken werden.