c
1-677-124-44227 184 Main Collins Street, West Victoria 8007 Mon - Sat 8.00 - 18.00, Sunday CLOSED

Höhere Fettverbrennung durch kurze Satzpausen – WUSSTEST DU SCHON!?

Wusstest Du schon ob es stimmt, dass man kurze Satzpausen machen soll, um mehr Fett zu verbrennen?

Kurze Satzpausen mögen aufgrund des höheren Pulses deutlich anspruchsvoller sein bzw. mehr Kalorien sowie Fett verbrennen, sind jedoch keine Garantie für einen vermehrten Fettabbau!

Denn Fettverbrennung bedeutet nicht Fettabbau! Nur weil prozentual mehr Fett im Training verbrannt wird, heißt das noch lange nicht, dass auch Körperfett abgebaut wird. Dafür ist nämlich eine negative Energiebilanz entscheidend. Nur wenn ein Kaloriendefizit vorliegt, kann Körperfett abgebaut werden. Und dies steuert man vor allem über die Ernährung.

Zu kurze Pausen können sich sogar negativ auf die Diät und auch den Muskelaufbau auswirken! Denn in einer Diät ist es das Ziel, den Muskel bestmöglich vor dem Abbau zu schützen und beim Muskelaufbau optimal zu reizen. Dies gelingt am effektivsten durch intensives Krafttraining bzw. wenn man in jedem Satz volle Leistungsfähigkeit abrufen kann (Stichwort: hoher Workload).

BEDEUTET: Es ist wichtig, die Prozesse im Körper nicht nur kurzfristig zu betrachten, sondern immer auf das große Ganze zu schauen! Für den Fettabbau benötigt man letztlich nur eine negative Energiebilanz. Deswegen ist es empfehlenswert, auch auf ausreichend Pause zwischen den Sätzen zu achten (detaillierte Infos findet Ihr bald im neuen Trainingsguide).