c
1-677-124-44227 184 Main Collins Street, West Victoria 8007 Mon - Sat 8.00 - 18.00, Sunday CLOSED
Image Alt

Protein Tag

Es ist eine häufig diskutierte Frage: Ist eine erhöhte Proteinzufuhr schädlich für den Körper? Vor allem Kraftsportler oder auch Low-Carb-Anhänger nehmen sehr große Mengen an Proteinen zu sich. Manchmal bis zu drei Gramm pro Kilogramm Körpergewicht oder sogar mehr. Doch schädigt eine hohe Proteinzufuhr den Körper und was passiert mit den "zu viel" aufgenommenen Proteinen? Diese Fragen sollen im folgenden Artikel geklärt werden Die Aufgaben von Proteinen Während Kohlenhydrate und Fette vorwiegend als Energielieferanten im Körper genutzt werden, dienen Proteine als Baustoff. Sie sind vor allem für den Aufbau sowie Erhalt von

Viele greifen morgens zu süßen Cornflakes, dem Nutella Brötchen oder lassen das Frühstück sogar ganz ausfallen. All diese Varianten sind allerdings alles andere als optimal für einen guten Start in den Tag. Laut Ernährungswissenschaftlern sollte ein ausgewogenes Frühstück aus vier Komponente bestehen:   Die erste ist Flüssigkeit, etwa in Form von stillem Wasser, einem Kräutertee oder schwarzem Kaffee.   Zweitens braucht der Körper Energie, da er sich über Nacht in einer Art „Fastenpause“ befand. Diese Energie für den anstehenden Tag bekommt der Körper am Besten in Form von Kohlenhydraten, vorzugsweise Vollkorn und ballaststoffhaltig, zum

Proteinpulver ist wohl das beliebteste Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt überhaupt. Dabei wissen aber die wenigsten, woraus es besteht, welchen Zweck es überhaupt hat und worin der Unterschied bei den verschiedenen Sorten besteht. Im folgenden Artikel sollen diese Fragen beantwortet werden.